Es ist Zeit neue Wege zu gehen,

neue Türen zu öffnen,

neuen Anfängen zu vertrauen.

 

Auszeit-Mittendrin verändert sich... ist umgezogen...
Im neuen Jahr wird es weitergehen. Bis dahin nehme ich eine Auszeit und lebe selbst, was ich meinen Klienten vermitteln möchte.

 

Denn Wege fordern Bewegung,
machen uns Beine,
sind ausgetreten oder neu.

Sie führen uns zu vertrauten Plätzen
oder ins Ungewisse,
sie machen Hoffnung,
bergen Spannung.

Wege verzweigen sich
in Auswege, Umwege, Irrwege,
gerade oder verschlungene Wege.

 

Am Ziel jedoch solltest du sagen können:

 

"I did it my way."

(Text: Grafik Werkstatt Bielefeld)

 

Bild könnte enthalten: Innenbereich

Einladung zum spirituellen Gesprächskreis

Gedankenaustausch rund um Alltägliches, Nicht-Alltägliches, Leben, Tod, Spiritualität...

 

Offener Gesprächskreis bei AUSZEIT-MITTENDRIN 

 

Ziel und Sinn der Treffen stellt der gedankliche Austausch auf überkonfessioneller, ganzheitlich spiritueller Basis über alltägliche und nicht alltägliche Themen dar. Gerne kannst du Fragen, die dich beschäftigen, mitbringen und (nach Absprache) zur Diskussion stellen.

Das Angebot stellt eine Plattform für einen ungezwungenen, undogmatischen Austausch auf Augenhöhe dar. Mögliche Inhalte oder Ergebnisse könnten z. B. Reflexion, Klärung, Erweiterung oder Änderung der eigenen Perspektive sein. Damit ein offenes und vertrauensvolles Klima während des Zusammenseins entstehen kann, wird vorausgesetzt, dass Persönliches nicht nach außen getragen wird.


Der Tisch von Auszeit-Mittendrin bietet Platz für ca. 7 Teilnehmer, so dass eine kleine Gesprächsrunde in gemütlicher Atmosphäre entstehen kann.

 

Ich freue mich auf dein Kommen.

 

Nächster Termin: wird zeitnah veröffentlicht

Samstag, ... , 14.00 bis 16.00 Uhr

Anmeldung bis ...

Sollte dieser Termin nicht passen, versuche ich gerne einen Ausweichtermin zu finden.

Melde dich einfach bei mir.

 

 

Thema des nächsten Treffens:

 

Die Welt ist voller Missverständnisse

 

"Keiner versteht den anderen ganz, weil keiner beim selben Wort genau dasselbe denkt, wie der andere."

- Johann Wolfgang von Goethe -

 

"Du kannst dich jederzeit entscheiden, wie du die Worte deines Gegenübers aufnimmst. Die Macht liegt bei dir."

- M. B. Rosenberg -

 

"Die kürzeste Entfernung zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln, die weiteste ein Missverständnis."

- unbekannt -

 

"Sprache ist eine große Quelle für Missverständnisse."

- Antoine de Saint-Exupéry - Der kleine Prinz -

 

Missverständnisse entstehen meist aus heiterem Himmel. Grund dafür sind häufig Aussagen, bei denen du dich vielleicht wunderst, warum man dich missverstehen konnte – du hast dich doch deutlich ausgedrückt. Leider aber war deinem Gegenüber das nicht deutlich genug. Die Folge ist oft ein heftiger Streit. 

Kennst du solche Situationen? Fragst du dich, wie das passieren konnte? Vielleicht findest du im offenen Austausch Antworten auf deine Fragen oder kommst Lösungsansätzen auf die Spur.

 

 

Anmeldung:

erbeten bis 


Freiwillige Spende:

Über eine freiwillige Spende für bereitgestellte Getränke, Knabbereien, Vor-, Nachbereitung usw. freue ich mich.

 

Bei Interesse melde dich gerne bei mir - unverbindlich.

Kontakt und Anmeldung


Meditatives Zeichnen

Neue Termine "Workshop Meditatives Zeichnen" Anfang 2019.


Impulse-Absolvent/inn/enpreis 2018

Im Rahmen der Vohwinkeler Gesundheits- und Naturheilkundetage überreichte Krischan Hoppe (Geschäftsführer  Impulse e.V.) den anwesenden Preisträgerinnen Gutscheine, die sie zum Auf-, bzw. Ausbau ihrer Selbstständigkeit nutzen können.

Vielen Dank an die Jury-Mitglieder... dafür, dass sie sich auch für mich entschieden haben.